Lesehunger gestillt? Nein!

Nach langer Zeit melde ich mich hier mal wieder zu Wort. Ich arbeite ja als Freelancer Redakteurin und Texterin und blogge hauptsächlich auf meinem Foodblog „Der magische Kessel„. Das Blog Lesehunger sollte dazu dienen meine Leidenschaft für gute Küche und gute Bücher zu verbinden. Ein geliebtes Hobby, das aber leider keine Einnahmen bringt und damit oft hinter meiner Lohnarbeit stehen muss, da die Recherchen für solche Artikel meist sehr aufwändig und zeitraubend sind.

Beruflich arbeite ich ja unter anderem als Rezensentin für ein Berliner Printmagazin. Oft habe ich Rezensionen (und teils dann auch Langversionen) von schönen und wichtigen Büchern, die ich gerne auch online veröffentlichen würde. Zu schade, als das sie in der Schublade verstauben. Und irgendwann fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Ich gebe mit diesem Blog meinen Rezensionen ein neues Zuhause und belebe damit gleichzeitig den Lesehunger. Ab und an werde ich hoffentlich weiterhin Literatur von der Seite auf den Teller bringen.

Also, auf ganz bald.

Eure Shermin

More from Shermin Arif

Thema Mutterkult: „Herr Seepferdchen“ von Eric Carle

Ich bin Mutter eines kleines Kinds. Und ich bin es wirklich gerne...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.